+++NEWS+++

 

Sehr geehrte Kundinnen und Interessenten,

 

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht.

Ab morgen den, 15.11 öffnet das Studio wieder für Behandlung, allerdings eingeschränkt.

 

Was heisst das?

- Ich darf Ihnen einen hygienische und medizinische notwendige Maniküre anbieten. Darunter fällt :

 

Psoriasis (Schuppenflechte)

Nagelpilz

Eingerisse Nägel um weitere Verletzungen zu vermeiden bzw schon vorhandene Verletzungen zu richten 

 

Dekorative Maßnahmen sind weiterhin untersagt (zb. Nagellack, Eye Catcher etc.)

 

Bitte kontaktieren Sie mich doch zu den gewohnten Öffnungszeiten um Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen.

 

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hygienemaßnahmen! Bei Erkältungssymptomen ist eine Behandlung grundsätzlich ausgeschlossen!

 

Vielen Dank

 

Ihr Grafschafter Nagelstudio

 

PS: Diese Auslegungshilfe finden Sie auf

https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Laut dem Beschluss vom 28.10 muss ich vom 02.11 vorübergehend schließen. Es tut mir sehr leid. Des Weiteren würde ich Sie bitten, dass wir erst wieder Termine vereinbaren, wenn ich sicher wieder geöffnet haben darf. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Bleiben Sie gesund! 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr Grafschafter Nagelstudio 

 

 Herzlich Willkommen

 

Schön das Sie zu mir gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles zum Thema Nageldesign.

Sollten dennoch Fragen offen stehen können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Ich freue mich auf Sie

 

Ihr Grafschafter Nagelstudio

Ihn. Nadja Schultz

+++ Ihr Grafschafter Nagelstudio feiert 10 jähriges Jubiläum +++

 

Seit zehn Jahren gibt es nun schon das Grafschafter Nagelstudio.

Dank Ihres Vertrauens!

 

Ich freue mich sehr und möchte mich recht herzlich bei Ihnen bedanken.

 

Auf viele weitere Jahre.

 

Ihr Grafschafter Nagelstudio 

Nadja Schultz

+++Spendenaktion war ein großer Erfolg+++

 

Durch die Idee und das Arrangement von Elsa Zrock (NailLoungbyElsa) konnten wir gemeinsam durch die Aktion "Nägel für die Nachbarn-Spendentag für die Grafschafter Flutopfer" am Sonntag den, 03.07.16, knapp 1.400€ erzielen und den Erlös zu 100% auf das Grafschafter Notkonto überweisen.

 

Uns hat es ebenfalls sehr gefreut das unser Bürgermeister Hr. Juchem Zeit fand, uns am Abend besuchen zu kommen und Ihm den vollen Erlös zeigen konnten. Vielen Dank auch nocheinmal an alle Unterstützende Studios und Sponsoren! 

 

Gemeinsam waren und sind wir stark. Ein weiterer Beitrag um den Opfern zu helfen.

 

 

Bild: v.l.n.r Katja Beu, Nadja Schultz, Sarah Roddewig, Elsa Zrock, Achim Juchem, Andrea Grühn und Elisabeth Königsfeld